4. Symposium des Schweizer Expertennetzwerks für Burnout

Verstehen und Handeln:
Von der Gesellschaftsdiagnose zum Therapieerfolg

5. November 2015, Zentrum Paul Klee, Bern


Keynotes

Erholung und Schlaf – eine Herausforderung der globalisierten Welt

Daniela Tenger, M.A.,
Gottlieb-Duttweiler-Institut,
Rüschlikon


Die Rolle der Arbeitswelt für die psychische Gesundheit

Dr. Maggie Graf,
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Bern


In welchen Zeiten leben wir? Zeitsouveränität im Zeitalter von Multitasking und permanenter Verfügbarkeit

Prof. Dr. Hartmut Rosa
Professor für Soziologie,
Friedrich-Schiller-Universität, Jena


Workshops

Therapeutisches Vorgehen bei Partnerschaftskonflikten als «Burnout-Verstärker»

Dr. Doris Straus,
Kurhaus & Privatklinik Oberwaid,
St. Gallen


Sensibilisierung von zukünftigen Führungskräften während der Ausbildung als Burnoutprävention

Prof. Thomas Dyllick,
Universität St. Gallen


Mit beiden Augen sehen: Der Einfluss von Ressourcen- und Problemorientierung auf den Beratungs-und Therapieerfolg

Dr. Diana Drexler,
Wieslocher Institut für Systemische Lösungen, Wiesloch


Kurzinputs

Sensibilisierung der Arbeitgeber –
«Psyche krank – Kein Tabu» der Werner Alfred Selo Stiftung

Noemi Deak, lic. phil. I


Prävention psychosozialer Risiken am Arbeitsplatz

Dr. Maggie Graf
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Bern


Bildergalerie

20151105_102333.jpg
20151105_102526.jpg
20151105_134226.jpg
20151105_150824.jpg
20151105_115307.jpg
20151105_113053.jpg
20151105_162223.jpg
20151105_174549.jpg
20151105_173054.jpg
kaspar_gehring_1.jpg

Infoflyer zum Downloaden:

flyer_2015.pdf


Wir danken unseren Sponsoren:

implenia.jpg
logo_postch.png
mediservice.png
mepha-logo.jpg
Externe Seite: meiringen.jpg
privatklinik-wyss.jpg
schwabe_pharma.jpg

Weitere Fragen?

Swiss Expert Network on Burnout
Andi Zemp
c/o Privatklinik Wyss AG 
Fellenbergstrasse 34
3053 Münchenbuchsee

Tel: 031 868 33 33
Fax: 031 868 34 00

System by cms box | Login

Drucken