3. Symposium des Schweizer Expertennetzwerks für Burnout

Brennpunkt Burnout:
Dimensionen einer gesellschaftlichen Herausforderung

14. November 2013 - Bern - Zentrum Paul Klee


Referate

Burn-out:
Unternehmen unternehmen - Manager managen - alles ok?

Markus Bachofen Rösner Mitglied der Geschäftsleitung; Zürcher Kantonalbank


Harmonisierung der Arbeitswelt und Job-Person-Mismatch:
Widerspruch oder Realität?

Dr. Beate Schulze Universitäten Zürich/Leipzig & Prof. Dr. Wilmar Schaufeli, Universität Utrecht


Stressfolgeerkrankungen:
Plädoyer für ätiologiespezifische Therapieansätze

Prof. Dr. Dr. Martin Ekkehard Keck, Clienia, Privatklinik Schlössli, Oetwil am See & Dr. Barbara Hochstrasser, Privatklinik Meiringen


Nachhaltige berufliche Reintegration:
Erfolgsfaktoren und Fallstricke aus Sicht eines Tagesgeld- und Krankenversicherers

Denise Camenisch, Fachführung Case Management, Helsana


Stress und Burnout - die rechtliche Perspektive

Dr. Frank Petermann, Advokatur am Falkenstein, St. Gallen & Swiss Burnout


Entgrenzung und Burnout: Sozialpsychologische Aspekte

Dr. Rainer Funk, Psychoanalytiker in Tübingen und Herausgeber der Werke Erich Fromms


Podiumsgespräch

Bildergalerie

welcome.jpg
anmeldung.jpg
plenum_zu_beginn.jpg
madli_2.jpg
mbachofen_3.jpg
bschulze.jpg
referenten.jpg
bhochstrasser_2.jpg
wschaufeli.jpg
publikum_2.jpg
dcamenisch.jpg
fpetermann.jpg
rfunk_1.jpg
bhochstrasser_bschulze_wschaufeli.jpg

Infoflyer zum Downloaden:

programm_2013_web.pdf

Sponsoren:

Externe Seite: earworks.jpg
Externe Seite: implenia_v_la_4c_s_q.jpg

Externe Seite: lilly_answer_rgb.jpg

Externe Seite: lundbeck.jpg

Externe Seite: mediservice.jpg

Externe Seite: meiringen.jpg

mepha-header_de.jpg

logo_permamed.jpg

vifor.jpg

Externe Seite: zeller.jpg

System by cms box | Login

Drucken